Pratic wurde in Ceresetto, einem kleinen Ort auf den Hügeln der Provinz Udine im Nordosten Italiens gegründet und ist Ausdruck der besten kreativen Kraft „Made in Italy„. Wir befinden uns in den 1960-er Jahren. Die Anfänge stehen unter dem Zeichen von Präzision und Liebe zum Detail, die in den ersten Modellen von Markisen mit Holzrahmen perfekt zum Ausdruck kommen. Es dauert nur fünf Jahre, bis das erste Pratic-Patent geboren wurde, das zum ersten Mal den Eintritt am Markt der sogenannten „Korbmarkise“ markiert.

Fortlaufende Studien ermöglichen es, neue Arten von Markisen einzuführen, die die Bereiche im Freien aufwerten. Die Markise wird zu einer beliebten Lösung, um Bereiche mit angenehmen Schatten zu schaffen, aber auch um neue Kunden in Cafés, Restaurants und Lokalen zu gewinnen.

In den 1980er-Jahren erscheint die Gelenkarm-Markise, die auf elegante und zweckmäßige Weise auch die größten Flächen schützt. Sie ist das Ergebnis sorgfältiger Studien, die neue Ziele in Bezug auf Leistung und ästhetische Gestaltung des Produkts erreicht.

Mit der Produktion der ersten Design-Pergolen beginnt eine spannende neue Phase. Die Pergolen bieten Lösungen auf höchstem Niveau, die dazu bestimmt sind, die zukünftigen Regeln des Outdoor-Marktes vorzugeben. Wir stehen am Anfang des neuen Jahrtausends und Pratic setzt mit Engagement den Weg fort, den die Gründer, die Brüder Bruno und Giuseppe Orioli, vor über einem halben Jahrhundert begonnen haben. Für die außergewöhnliche Geschichte der Exzellenz zeichnet noch heute dieselbe Familie unter der Leitung der Brüder Edi und Dino. Von den Korbmarkisen mit Holzrahmen bis hin zu den bioklimatischen Aluminiumpergolen – der Grund für den Erfolg von Pratic basiert auf einer authentischen Open-Air-Kultur und auf der Leidenschaft, Lösungen zu entwerfen, die jeden Bereich aufwerten und authentisches Wohlbefinden für die Menschen schaffen.

Vom Design bis zur Produktion – seit jeher ausschließlich in Italien angesiedelt – bietet Pratic eine komplette Palette von Lösungen, um sich vor der Sonne, aber auch vor Wind und Regen zu schützen. Dazu werden edle Materialien und hochwertige Stoffe verwendet, die Zertifizierungen und strengen Tests unterliegen und so eine Kultur des Sektors bei allen Händlern und Mitarbeitern fördern.

Alle Markisen und Pergolen werden im Pratic Concept, dem firmeneigenen Ideenlabor, entwickelt. Forschung, Design und Entwicklung sind die Grundlage der Arbeit des Teams von Pratic, das Architekten, Techniker und Designschulen einbezieht, um immer neue Lösungen zu finden und Marktbedürfnissen vorzugreifen. Die herausragenden Planungs- und Produktionsmerkmale stellen Pratic heute an die internationale Spitze im Outdoor-Sektor mit einem Angebot an Lösungen für Außenflächen, das sowohl für den Wohn- als auch den Objektbereich gedacht ist.

Siehe auch

Wo Schönheit beginnt

Die Exzellenz als Prinzip kommt auch im Produktionsgebäude von Pratic zum Ausdruck: Ein richtungsweisendes Beispiel für Industriearchitektur, das auf internationaler Ebene viel Anerkennung erhielt und mit wichtigen Preisen für Design ausgezeichnet wurde.

Farbe ist die Neuheit

Pratic hat 2018 eine Lackieranlage der neuesten Generation installiert, um für den Markt Outdoor-Projekte jeder Größe und in jeder gewünschten Farbe herstellen zu können.

Für Architekten. Zusammen mit Architekten

Pratic wurde in Ceresetto, einem kleinen Ort auf den Hügeln der Provinz Udine im Nordosten Italiens gegründet und ist Ausdruck der [ ... ]

Pratic, das Leben im Freien und die Neurowissenschaften

Pratic wurde in Ceresetto, einem kleinen Ort auf den Hügeln der Provinz Udine im Nordosten Italiens gegründet und ist Ausdruck der [ ... ]


Pratic Soul