Hotel Best Western Regina Elena

Contract Markisen und Pergolen für Restaurants

Kontinuität mit bereits vorhandenen Anlagen und Dialog mit dem Innenraum, mit einem Hauch von Modernität und Stil. Dies ist das Ergebnis der Renovierung und Umbildung der Außenbereiche von Regina Elena, einem modernen Hotel in Santa Margherita Ligure, das drei bioklimatische Pergolen Opera von Pratic installiert hat. Pratic ist ein führendes Unternehmen in Italien für das Design und die Produktion von Pergolen, Markisen, Außenanlagen und Terrassen.

Der Außenbereich des Hotels, der ursprünglich nicht für die heißesten Stunden konzipiert war, wird so zu einer einladenden, idealen Erweiterung der vorhandenen Veranda. Die strenge und funktionelle Opera Anlage integriert sich perfekt mit diesen Formen und erweitert sie tatsächlich in Richtung der Küste. Tatsächlich liegt das Regina Elena Hotel an der wunderschönen Promenade, die nach Portofino führt, mit einem bezaubernden Panoramablick.

Die Flexibilität von Pratic erlaubte, drei Elemente unterschiedlicher Höhe auf einer Gesamtfläche von 46 Quadratmetern zu installieren. Eine wirkungsvolle Wahl, da die gesamte Konstruktion im Einklang mit der architektonischen Gestaltung des vorhandenen Gebäudes ist und lässt der Blick von einem Raum zum anderen im Einklang mit der Veranda laufen, indem eine Kontinuität geschafft wird. Die selbsttragenden Profile der Pergolen sind perspektivisch auf die der Veranda ausgerichtet, um den stimmungsvollen Meerblick auch von innen unberührt beizubehalten.

Der neue Raum ist Teil eines Restaurierungsprojekts des gesamten Außenbereichs, das von der Architektin Barbara Rossi vom ProjectAB Studio in Rom entworfen wurde. Ungefähr 300 Quadratmeter, die neu gestaltet wurden, um den Gästen einen exklusiven Ort mit neuen Grünflächen, Entspannungsbereichen und Bereichen für die Gastronomie zu bieten, in denen sie die Meeresbrise genießen können.

Die Blumenbeete sind zahlreicher und üppiger geworden, der Natursteinboden vermittelt der Umgebung einen lebendigen Eindruck, die Opera Pergolen sorgen für den nötigen Schutz und die korrekte Belüftung. Die drei Anlagen, in der eleganten Farbe Weiß RAL9010, ermöglichen das Äußere und das Innere zu interpretieren und zu leben. Sie beherbergen einen Frühstücksbereich und eine Bar, sowie funktionale und komfortable Räume, um die Nähe zum Meer und die atemberaubende Aussicht gänzlich zu genießen.

Dank der besonderen Sonnenschutzlamellen aus Aluminium, die sich um 140 Grad drehen lassen, können Sie die Lichtintensität regulieren und die natürliche Luftzirkulation erzielen. Auf diese Weise, wird die Hitze vermieden, die in den zentralen Stunden des Tages unerträglich werden kann. Im Allgemeinen verwenden die Hotels viele Ressourcen und viel Platz für das Frühstück. Diese Renovierung des Außenbereichs wurde entworfen auch um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, die sich für einen Aufenthalt im historischen Regina Elena Hotel entscheiden. Das Ergebnis hat jedoch alle Erwartungen übertroffen: die Gäste nutzen die Sitzplätze unter den Pergolen während des ganzen Tages gern, um sogar zur Mittagszeit eine schnelle Mahlzeit zu haben. Des Weiteren, abends können sie dank der integrierten LED-Leuchten, die die Atmosphäre in der Dämmerung noch eindrucksvoller und raffinierter machen, auch einen mehr ausgesuchten Raum genießen.

Das Beleuchtungsprojekt hätte das Einfügen zusätzlicher Beleuchtungselemente zur Erhöhung der Raumnutzbarkeit vorgesehen, aber die Installation der Pergolen zeigte, wie viel das diffuse Licht der in die Lamellen von Opera integrierten Spotlights ausreicht, um den untenstehenden Raum zu beleuchten. Und wie bezaubernd es werden kann.

Ort Genova

Kontaktiere uns









Händlersuche