Balkonmarkisen: maximaler Komfort in einem kleinen Raum

07.21 — Pratic Mag

Wenige Quadratmeter reichen aus, um eine schöne Aussicht zu schaffen, die das ganze Wohlbefinden des open air Lebens auch in geschlossene Räume und auf überhöhte Böden bringen kann. Der Balkon verändert das Aussehen von Häusern, Hotels und Arbeitsplätzen und schafft eine Mikroumgebung von Vergnügen und Entspannung, die je nach Bedarf auf eine vielseitige und funktionale Weise genutzt werden kann.
Die Leistungsfähigkeiten aufzuwerten bedeutet in der Tat, auf Komfort, Privatsphäre und Handlichkeit der perfekten Balkonmarkise zählen zu können: ein unverzichtbares Element, um den Außenbereich vor Sonneneinstrahlung zu schützen und die Temperatur der Innenräume auf natürliche Weise einzustellen.

T-Square, senkrechte Fallmarkise für Balkone
T-Square, senkrechte Fallmarkise für Balkone

1. Balkonmarkisen

Seit über sechzig Jahren sind die Balkonmarkisen von Pratic die ideale Abdeckung für kleine und große Balkone. Das ist so, weil jede Balkonmarkise völlig maßgeschneidert hergestellt wird und fügt sich mit ihrem eleganten und nüchternen Design in jede architektonische Umgebung ein: von dem Wohnhaus im Herzen der Innenstadt bis zum in Grün eingebetteten, klassisch gestalteten Haus.

Die Balkonmarkisen der Pratic Kollektion zeichnen sich auch durch innovative Patente und Technologien, die die besten Leistungen in Bezug auf Verwendung und Dauerhaftigkeit bieten, sowie den einzigartigen Komfort der topaktuellen Haustechniksysteme, mit denen die Markise über Fernbedienung, App auf Smartphones und Tablets oder Wettersensor gesteuert werden kann.

2. Arten von Balkonmarkisen

Bei der Wahl der geeigneten Anlage für Ihren Außenraum, haben Sie viele Möglichkeiten. Die beliebtesten Arten von Balkonmarkisen fallen meistens in drei Kategorien:

Die Korbmarkise

Ein echtes Symbol der Vintage-Balkone – von Pratic in den sechziger Jahren patentiert – die auch heute ihren Charme bewahrt durch noch widerstandsfähigere Aluminiumrahmen, Hochleistungsstoffe und praktische Motorisierungen. Durch ihre charakteristische runde Form ist diese Art von Balkonmarkise besonders geeignet, um den darunter liegenden Raum vor Sonne und leichtem Regen zu schützen, da sie die gesamte Außenoberfläche mit ihrem Tuch bedeckt.

Die einziehbare Armmarkise

Die Armmarkise ist die natürliche Weiterentwicklung der Korbmarkise, die ihre charakteristische Öffnung nach außen wiederaufnimmt und dank der Arme die sich waagerecht entwickeln und in der Neigung einstellbar sind, werden die Ausdehnungsmöglichkeiten erweitert, um große Schattenflächen zu schaffen. Das Design ist zeitgemäß und nüchtern, erreicht durch klare Linien und die Verwendung von trendigen technischen Stoffen. Bei diesen Arten von Balkonmarkisen stellt auch die Technologie ein innovatives Element dar, da sie mit Automatisierungssystemen ausgestattet sind, die ferngesteuert werden können oder bei wechselnden Wetterbedingungen eigenständig gesteuert werden können, um die Markise vor möglichen, vom schlechten Wetter verursachten Schäden zu schützen.

Die senkrechte Fallmarkise

Die letzte Art von Balkonmarkise ist die senkrechte Fallmarkise. Diese ist die erfolgreichste Lösung, wenn es darum geht, den inneren und äußeren Raum vor Sonneneinstrahlung und Hitze zu schützen. Mit Fallmarkisen können Sie nämlich den Balkonbereich mit Stoffen unterschiedlicher Filterleistung nach vorne abschirmen und so die maximale Privatsphäre zu genießen. Eine hervorragende Möglichkeit für Balkone, die besonders lichtdurchflutet sind.

X2, Senkrechtmarkise für Balkone
X2, Senkrechtmarkise für Balkone

3. Fallmarkisen für Balkone

Die Fallmarkisen für Balkone von Pratic bieten eine breite Palette von Modellen, für jeden Verwendungsbedarf geeignet: neben den klassischen senkrechten Rollmarkisen, können Sie auch Hybridlösungen wählen, die es Ihnen ermöglichen, die Vorteile einer Fallmarkise zu nutzen durch seitliche Führungsschienen mit vorspringenden Armen, die in einer Position senkrecht zur Führungsschiene blockiert werden können. Dank dieses Frontalverankerungssystems kann die Fallmarkise für Balkone auch nach außen sich erstrecken und so noch mehr Schatten schaffen.

Des Weiteren, sind die Fallmarkisen ideal in Hinblick auf die Energieeffizienz. Die durchscheinenden Stoffe ermöglichen eine vollständige Abschirmung des Balkons; sie schützen auch den Innenraum und absorbieren die Wärme der Sonnenstrahlen. Dunkle und dicht gewebte Stoffe sind für diesen Zweck am besten geeignet, da sie in der Lage sind, den Wert der Sonnentransmission und Sonenenabsorption zu verringern und somit eine übermäßige Aufheizung der Räume zu verhindern.

Die Fallmarkisen für Balkone sind auch die am besten geeigneten Modelle für den Schutz der Privatsphäre. Die richtige Kombination von Texturen und Farben ermöglicht es denjenigen, die sich auf dem Balkon oder im Inneren des Gebäudes befinden, die Sicht nach draußen zu behalten und gleichzeitig das Gegenteil zu verhindern. Auf diese Weise, wenn Sie die Balkontür öffnen möchten, um die Luftzirkulation zu genießen, müssen Sie einfach die Markise fallen lassen, um den Innenraum völlig privat zu halten.

4. Senkrechte Balkonmarkisen

Ein gründliches Merkmal der senkrechten Balkonmarkisen ist die Fähigkeit, ihr Tuch immer straff und richtig positioniert zu halten.
Für ihre Linie fortschrittlicher Senkrechtmarkisen hat die Firma Pratic zwei Innovationen entwickelt, die eine einwandfreie Verwendung in jeder Situation ermöglichen:

Power Spring System ist das Zugsystem mit Gasfedern, das auf die Spannung des Tuchs einwirkt, so dass sie konstant und homogen in jeder Öffnungsposition der Markise ist und daher nicht nur wenn die Markise völlig geöffnet ist.

– Das Magnetic Lock System ist das europäische Patent von Pratic. Es wird durch eine Magnetkupplung hergestellt, die es ermöglicht, dass das Tuch auch bei starkem Wind straff und in Position bleibt. Auf diese Weise kann der Wind das Tuch nicht aufblasen und vom Ausfallprofil ablösen.

5. Motorisierte Balkonmarkise

Die Bewegung der motorisierten Balkonmarkisen kann auf einfache und bequeme Weise ferngesteuert werden: Öffnung, Schließung, Neigungsverstellung, Fallen des vorderen Volants werden mit einem einzigen Touch auf Ihrem Smartphone oder Tablet reguliert.

Des Weiteren, können die motorisierten Balkonmarkisen der T-Project Kollektion auf besondere Wettersensoren zählen, die im Zusammenhang mit den natürlichen Elementen die Öffnung oder Schließung der Markise festlegen und sie vor etwaiger Beschädigung oder Verschleiß bewahren.

Bei hohen Temperaturen oder besonders intensivem Sonnenlicht öffnet sich die elektrische Balkonmarkise automatisch, um den darunter liegenden Raum oder die Räume innerhalb des Hauses abzuschirmen. Ebenso, bei Regen oder starkem Wind rollt sich die Markise innerhalb des Aluminiumkastens auf.

Neben dem Schutz vor der Sonne, können die elektrischen Balkonmarkisen eine zusätzliche – und fast entgegengesetzte – Funktion erfüllen. Die Fallmarkisenmodelle oder die Modelle mit einziehbaren Armen der T-Project Kollektion sind mit einem optionalen LED-Beleuchtungssystem ausgestattet, das auf dem Ausfallprofil des Aluminiumkastens (der die geschlossene Markise und die elektrischen Bestandteile enthält) positioniert werden kann. So wird der Balkon auch am Abend nutzbar, dank eines warmen und eleganten Lichts, das in der Intensität einfach über Fernbedienung oder App einstellbar ist.

T-Line motorisierte Markisen
T-Line motorisierte Markisen

6. Rollmarkisen für Balkone

Für eine optimale und dauerhafte Verwendung der Balkonmarkisen ist ein leistungsfähiges Aufwicklungssystem gründlich. In der Tat, entwirft die Firma Pratic mit großer Sorgfalt ihre Gleitenssysteme, mit dem Ziel, stets die maximale Handlichkeit zu gewährleisten und mögliche Fehlfunktionen zu vermeiden.

Die Automatisierung der Rollmarkisen für Balkone zeichnet sich durch eine gleichmäßige und geräuschlose Bewegung aus. Bei der Schließung wickeln sich die senkrechten Fallmarkisen durch Gleitsysteme mit Stahlseilen oder Teleskopführungsschienen auf, während die einziehbaren Markisen verdichten das Tuch und die Arme in einem reduzierten Raum, indem die Größe und das ästhetische Aussehen der Anlage begrenzt wird.

Und genau das ausgesuchte Design der Pratic Balkonmarkisen ist auch bei geschlossenem Tuch geschätzt. Elegant und nüchtern, bieten die Rollmarkisen für Balkone auch eine Option mit einem Aluminiumkasten: ein funktionales Element, weil es die Markise vor der Witterung schützt, und ein ästhetisches Element, weil der Kasten das aufgerollte Tuch und die technischen Bestandteile für einen linearen und auserlesenen Effekt verbirgt.

7. Markisen für kleine Balkone

Die völlstandig maßgefertigtn Überdachungen von Pratic passen sich jedem Installationsbedarf an und decken sowohl große Flächen als auch Terrassen mit begrenzter Größe ab.

Die Markisen für kleine Balkone sind bis ins kleinste Detail anpassbar, von den Abmessungen über die Wahl der Extras und Automatisierungen bis zur Auswahl der Stoffe und der gegen Entfärbung widerstandsfähigen Farben.

In der Tat bietet Pratic eine große Auswahl an hochwertigen Stoffen aus Acryl, Polyester oder PVC, die ihre Ästhetik bewahren und gegen Risse, Verformungen und vom Wasser verursachte Schäden, Schimmel und UV-Strahlen widerstandsfähig sind. Auch die Farbe der Aluminiumbestandteile kann mit Qualicoat Seaside Klasse 2 zertifizierten Lacken angepasst werden, die die beste Leistung gegen Sonne, Feuchtigkeit und Salzigkeit gewährleisten, so dass die Markisen für kleine Balkone ideal auch für Hotels an der Küste und Ferienhäuser am Meer sind.

Markisen für kleine Balkone T-Line
Markisen für kleine Balkone T-Line

Kontaktiere uns









    Newsletter abbonieren


    News