Design und natürlicher Komofrt: die vorteile einer bioklimatischen Pergola

07.22 — Produkte

Ein idealer Raum, der Schutz und Öffnung, Design und Nachhaltigkeit, sowohl Innenraum als auch im Freien, in eine einzige Struktur verbindet.

Es geht um die bioklimatischen Pergolen, unter der fortschrittlichsten und funktionellsten Überdachungen, die in der Lage sind, Außenbereiche ganzjährig und immer mit einem natürlichen klimatischen Komfort aufzuwerten, der Verbräuche, Kosten und Emissionen erheblich reduziert.

1.Die bioklimatische Technologie

Unterscheidungsmerkmal jeder bioklimatischen Pergola ist die mit Sonnenschutzlamellen aus Aluminium ausgestattete Abdeckung, die es ermöglichen, die Beleuchtung, Beschattung und Belüftung durch zwei verschiedenen motorisierten Betriebe nach Belieben zu justieren:

  • bei bioklimatischen Pergolen mit einstellbaren Lamellen, können die Lamellen von null bis zum 140 Grad drehen, wobei eine fast mittlere Neigung je nach gewünschten Helligkeit und Umluft angenommen wird;
  • die bioklimatischen Pergolen mit einziehbaren Lamellen ermöglichen das Gleiten des Dachs nach hinten, indem die Sonnenschutzlamellen in einem kleinem Raum einpassen, um ein authentisches Fenster zum Himmel zu öffnen.

Die Suche nach totalem und nachhaltigem Komfort liegt zugrunde der bioklimatischen Technologie: ein Ergebnis, das diese Art von Sonnenschutzlösung einfach durch die Nutzung von natürlichen Elemente wie Sonnenlicht und Wind und durch die aktive Antwort auf die wechselnden Wetterbedingungen erzielen kann.

Pratic-Opera-bioclimatica-lame-orientabili
Bioklimatische Pergola Opera mit umlaufender Markise Raso

Nicht umsonst, während regnerischen Tagen können die Lamellen der bioklimatischen Pergola sich vollständig schließen, um Schutz zu bieten: das Regenwasser wird in die in den Aluminiumpfosten verborgenen Rinnen geleitet, um dann an den Seiten oder unter der Struktur abgelassen zu werden.

Dank der bioklimatischen Technologie verwandelt der Außenbereich sich in einen Raum des Wohlbefindens über den man grenzenlos und in jeder Jahreszeit genießen kann. Eine vielseitige Umgebung, die das Haus verschönt und konkrete Vorteile auch zu Geschäftsbereichen sowie zu Beherbergungsbetrieben anbietet. 

2. Bioklimatische Pergolen: Verwendungszwecke

Una progettazione su Eine maßgeschneiderte Projektierung, die auf die einzelnen Raum-, Installation- und Nutzungsbedarfe konzipiert ist, macht die Verwendungszwecke der bioklimatischen Pergolen von Pratic fast uneingeschränkt.


Im Wohnbereich werten die bioklimatischen Abdeckungen Terrassen, Gärten und Rooftops auf, indem neue Räumen im Freien auf originelle Weise benutzen werden können. Pratic Pergolen schaffen Raum nicht nur für Freiluftwohnräume, sondern auch für Speisesälen und Außenküche, Homeoffices, Gyms zu Hause und raffinierten Nebengebäuden am Pool.

Für den Geschäftsbereich und das Gastgewerbe öffnen die Verwendungszwecke der bioklimatischen Pergolen ebenso Horizont für Funktionalität und Komfort. Restaurants, SPA- und Wellness-Bereiche, sowie Lounges und kleine private Wohnzimmer erneuern die Außenbereiche von Hotel und Lokalen mit Eleganz, indem die verfügbare Fläche erweitern und optimieren.

Pergola-bioclimatica-Brera-Pratic-lame-retraibili
Bioklimatische Pergola Brera mit einziehbaren Lamellen

Von den geringen Flächen bis hin zu den großflächigen Außenbereichen findet jede Umgebung seine ideale Lösung dank der Möglichkeit maßgeschneiderten Gestaltungen zu schaffen, die in der Lage sind sich in jeden architektonischen Kontext natürlich einzufügen:

  • die bioklimatischen Pergolen in Nischen sind Strukturen ohne Pfosten, die zwischen zwei Wänden oder in vorhandenen Hohlräumen aufgehängt werden. Damit wird die Fläche auf intelligente Weise genutzt, indem eine für Terrassen, Bogengängen und kleinen Dehors geeignete modulare Abdeckung schaffen;
  • die angelehnten bioklimatischen Pergolen sind stattdessen die beste Option für die Erweiterung von Innenräumen. Eine Seite der Pergola wird nämlich direkt an die Außenwand des Gebäudes angelehnt, indem einen einzigartigen Raum entstehen, der Verandas und Wintergärten gestaltet, die auch auf Terrassen realisierbar sind;
  • die selbsttragenden bioklimatischen Pergolen können unabhängig von dem Gebäude und ohne Halterungen installiert werden. Die perfekte Lösung, um neue Räume im Freiluft in Gärten und Rooftops sowie auch in städtischen Kontexten bzw. Plätze und Fußgängerzonen zu schaffen.

Die selbsttragenden oder angelehnten bioklimatischen Pergolen können auch große Abmessungen erreichen, indem mehrere Module einfach nebeneinandergestellt werden, um einzigartige und originelle Konfigurationen zu schaffen.

3. Die bioklimatischen Gartenlaube

Die Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten seiner Gartenlaube ist auch eine Frage der Zubehöre.

Unter diesen ermöglichen die umlaufenden Glasschieben den Außenbereich auch in den kältesten und regnerischsten Jahreszeiten über zu genießen.  Erhältlich als fest, gleitend oder mit Drehflügeltür gewährleisten die Glaswände der Pratic Glass-Serie eine nüchterne und raffinierte Ästhetik zusammen mit eine zertifizierte Wind-, Luft- und Wasserwiderstand.

Auf den Umfang bieten die senkrechten Fallmarkisen Raso eine breite Vielfalt von Stoffen für eine doppelte Funktion: Beschattung und Privatheit. Wenn abgerollt, sind sie völlig unsichtbar, weil sie in dem horizontalen Profil der bioklimatischen Gartenlaube nur 22 Zentimeter dick enthält sind.

Wenn die Notwendigkeit stattdessen darin besteht, Licht zu schaffen, erlauben die Pratic Beleuchtungssysteme die beste Option zu wählen, um die Pergola auch abends zu erleben. Strahler mit weißem Licht in den Lamellen integriert oder entlang den Pfosten frei positioniert können mit dimmbaren RGB Led auf dem inneren Profil der Abdeckung kombiniert werden.

Pratic-bioclimatica-Opera-vetrate-illuminazione
Opera Pergola mit Raso Markisen, Slide Glass 60-Fenstern und LED-Beleuchtung

Schließlich hat Pratic den modularen Set Unterbau mit einem patentierten Ausgleichssystem zur Einrichtung der Pergola auf eine perfekt ebene Fläche entworfen, um die Isolierung der Gartenlaube zu erhöhen und mögliche Neigungen und Höhenunterschieden zu lösen. Aus Aluminium hergestellt, ist Set mit irgendeiner Endbearbeitung der Nutzfläche und mit RGB Led-Leisten personalisierbar.

4. Automatisierungen für die bioklimatischen Pergolen

Eine weitere Vorteil hinsichtlich des Komforts und der Benutzerfreundlichkeit liegt in der Automatisierungen für bioklimatischen Pergolen: Haustechniksysteme der neuesten Generation, die es ermöglichen, jedes Element der Abdeckung praktisch und intuitiv auch aus der Ferne zu steuern.

Die Rotations- oder Gleitbewegung der Lamellen sowie auch die Öffnung der senkrechten Fallmarkisen und das Einschalten und Ausschalten der Beleuchtung kann durch nur eine Fernbedienung mehrere Kanäle oder per Smartphone oder Tablet praktischerweise angeordnet werden.

Doch umfassen die Automatisierungen für die bioklimatische Pergola auch die Sprachassistententechnologie Amazon Alexa und Google Home, die jede Anfrage erkennen, indem ständig maßgeschneiderten Szenarien des Wohlbefindens schaffen.

Pratic-Connect-lame-orientabili-automazione
Automatisierte Verwaltung über Fernbedienung, Smartphone oder Hausautomationssysteme

Mit jedem bereits im Gebäude vorhandenen Hausautomationssystem vereinbaren, sind die Automatisierungen der bioklimatischen Pergolen von Pratic auch mit Wettersensoren erhältlich. Diese Lösung schützt die Pergola vor möglichen Regen-, Schnee- und Windschäden und gleichzeitig ermöglicht sie es, die Energieeffizienz von Gebäuden zu optimieren, da die Sensoren die Intensität der Sonneneinstrahlung in Echtzeit erkennen, indem den perfekten Beschattungsgrad durch der Lamellen- und Senkrechtmarkisenbewegung erzeugt wird.

5. Preise der biokliamtischen Pergola

Genau die Auswahl von Automatisierungen, Zubehören, Abmessungen und Feinbearbeitungen ermöglicht den Preis jeder bioklimatischen Pergola festzusetzen, die für Pratic immer ein einzigartiges und für den Kunden angefertigtes Modell darstellt.

Daher ist es am besten, sich an einen Fachhändler zu wenden, um die Kosten für die am besten geeignete bioklimatische Pergola für Ihre Terrasse zu ermitteln und der in der Lage ist, ein maßgeschneidertes Angebot zu erstellen, das die spezifischen Anforderungen an Nutzung, Installation und Budget berücksichtigt.

Bioclimatica-Connect-Pratic-illuminazione-Led
Connect Pergola mit verspiegelten Glasfenstern und LED-Beleuchtung

Tra le spese detraibili, oltre alla fornitura e alla messa in opera, sono assimilabili anche i costi di smontaggio e dismissione di sistemi preesistenti, insieme ai compensi per le prestazioni professionali (sopralluoghi, perizie e progettazione) e per le opere provvisionali e accessorie.

6. Bioklimatische Pergola: Genehmigungen

Die Integration einer bioklimatischen Pergola zu Ihren Außenbereich kann bestimmte Genehmigungen und formelle Schritte erfordern, die je nach Projekt, Installationsort und Vorschriften der Wohngemeinde variieren.

Selbst bei fehlenden architektonischen Einschränkungen, die für Altstädte oder denkmalgeschützte Gebäude typisch sind, ist es oft notwendig, die Nachbarn und die zuständigen städtischen Ämter über die Arbeiten zu informieren, um die Durchführbarkeit des Eingriffs zu prüfen.

Aus diesem Grund, bieten die Pratic Wiederverkäufer eine Fachberatung bei der Projektierung bezüglich auf Installationsgenehmigungen der bioklimatischen Pergolen, sodass jede gesetzliche Verpflichtung pünktlich und genau erfüllt wird.

Pergola-bioclimatica-Pratic-living-domestico
Häusliches Wohnen unter der Pergola von Brera P

7. Wartung der bioklimatischen Pergola

Eine ständige Wartung der bioklimatischen Pergola vorzusehen ist eine gute Möglichkeit, um die Ästhetik und die Leistungsfähigkeit langfristig zu erhalten.

Es genügen einige einfache gewöhnliche Arbeiten um sicherzustellen, dass alles stets ordnungsgemäß und sicher funktioniert, was zu einer längeren Lebensdauer aller technischen und elektronischen Komponenten führt.

Vor der Benutzung ist es ratsam, dass keine Fremdkörper im Wirkungsbereich der Pergola vorhanden sind, die die Bewegung der Lamellen, senkrechten Fallmarkisen oder Glasscheiben behindern könnten.

Für eine wirksame Wartung der bioklimatischen Pergola ist es dann nötig, Blätter, Zweige und andere Elemente, die sich nach Stürmen und starken Winden auf der Struktur abgesetzt haben, sorgfältig zu beseitigen. Gleicherweise ist auch die Wasserablaufzustände regelmäßig zu prüfen, um Verstopfen – die das Wasserablaufen verlangsamen könnten – zu verhüten.

Kontaktiere uns









    Newsletter abbonieren


    News