Die Pergola, der Inbegriff eines grenzenlosen Raums im Freien

11.22 — Produkte

Indoor und Outdoor treffen aufeinander und verschmelzen in der einzigartigen Struktur der Pergola. Ein offener, aber geschützter Raum, in den man eintauchen, aber geschützt sein kann, um den Kontakt mit der umgebenden Landschaft ohne Grenzen zu erleben: zu jeder Tages- und Jahreszeit, auch bei hohen Temperaturen oder schlechtem Wetter.

Dank fortschrittlicher Technologie und minimalistischem Design machen Pergolen den Außenbereich vielseitig und erweitern auf elegante Weise die Fläche von Wohn- und Gaststättenräumen. Hier bietet diePergola ein maßgeschneidertes und wirklich nachhaltiges Wellness-Erlebnis, denn sie ist in der Lage, jedes Element des Komforts auf natürliche Weise nach den eigenen Wünschen anzupassen.

Sommario:

  1. Pergolen aus Aluminium

  2. Pergola Abdeckung

  3. Bioklimatische Pergola

  4. Verglaste Pergolen

  5. Pergolen mit umlaufenden Markisen

  6. Befestigte Pergolen

  7. Pergolen für Terrassen

  8. Selbsttragende Pergolen

  9. Garten Pergolen

  10. Pergolen für Hotels und Gaststätten


1. Pergolen aus Aluminium

Pergola Vision per la terrazza della sala ristorante del Wine Relais Feudi del Pisciotto
Vision Aluminium-Pergola auf dem Landgut Feudi del Pisciotto

Die widerstandsfähigen und erneuerbaren Pergolen in Aluminium von Pratic werden für jedes Projekt individuell angefertigt, damit sie genau an den jeweiligen architektonischen Kontext angepasst werden können. Das bedeutet, dass Sie von individuellen Größen und Konfigurationen profitieren, aber auch von der Möglichkeit, die Struktur mit einer sehr breiten Farbpalette zu gestalten.

Im Gegensatz zu Pergolen aus Holz gibt es für Modelle aus Aluminium zertifizierte, umweltfreundliche Anstriche, die nicht nur ein raffiniertes ästhetisches Ergebnis bieten, sondern auch die Aluminiumprofile – das Außenmaterial schlechthin – vor Schäden durch Korrosionsmittel, schlechtes Wetter, UV-Strahlen und Salzeinwirkung schützen.

2. Pergola Abdeckung

Phoenix Pergola mit wasserdichtem PVC-Bodenbelag

Bei der Wahl der für Sie am besten geeigneten Beschattung spielt das Pergola-Vabdeckung eine zentrale Rolle, die Sie aus mehreren Optionen auswählen können.
Die Kollektion von Pergolen mit verschiebbarer Plane bieten Schutz, aber auch totale Offenheit, dank der automatischen Bewegung, welche die Abdeckung verpackt. DiePergola-Planebesteht aus wasserdichtem, verdunkelndem und feuerfestem PVC, das eine hervorragende Wetterdichtigkeit und einen effektiven Sonnenschutz garantiert. Diese kann dann mit einer eleganten Stoffunterlage ergänzt werden, die die Ästhetik der gesamten Struktur unterstreicht.

Eine zweite Kategorie vonPergola-Abdeckungenist die der bioklimatischen Schirme, die sich durch Sonnenschutzlamellen aus Aluminium auszeichnen. In diesem Fall gibt es zwei Arten der Bedienung: Eine Drehung von 0 bis 140 Grad kennzeichnet Pergolen mit einstellbaren Lamellen, während ein sanftes Gleiten nach hinten esPergolen mit einziehbaren Lamellenermöglicht, ein großes Fenster zum Himmel zu öffnen.

3. Bioklimatische Pergola

Pratic-Opera con lame orientabili
Detail der verstellbaren Lamellen der bioklimatischen Pergola Opera

Die bioklimatischen Pergolen sind so konzipiert, dass sie einen nachhaltigen Komfort im Inneren entwickeln: Die Bewegung der Abdeckung mit einstellbaren oder oder einziehbaren Lamellen nutzt natürliche Elemente wie Sonnenlicht und Wind, um Beleuchtung, Luftzirkulation und Temperatur zu regulieren.

Die Automatisierung kann per Fernbedienung, Smartphone und Sprachbefehl gesteuert werden, aber auch durch Sensoren, die Wetterveränderungen erkennen und der bioklimatischen Pergola befehlen, das Dach zu öffnen oder zu schließen, um die Umwelt vor möglichen Schäden zu schützen und größere Energieeinsparungen zu gewährleisten.

Schließlich sind bioklimatische Pergolen auch in den kühleren Jahreszeiten funktional: Die geschlossenen Sonnenschutzlamellen bieten eine hervorragende Isolierung und Schutz vor schlechtem Wetter, da das Regenwasser in die in die Pfosten integrierten Rinnen geleitet und unter der Konstruktion abgeleitet wird.

4. Verglaste Pergolen

Pergola mit Außenverglasung verbinden

Der Schutz und die Isolierung der Pergola werden dann durch den Einsatz vonVerglasungenergänzt, d.h. von Schirmen, die authentische, helle und panoramareiche Wintergärten schaffen.
Durch die leichte Bauweise ohne sichtbare Elemente behalten die verglasten Pergolen von Pratic auch im geschlossenen Zustand den Kontakt zur Außenwelt, wenn die gehärteten Glasscheiben Schutz vor Regen, Wind, Lärm und UV-Strahlung bieten.

Erhältlich als Schiebe- (Slide Glass), Fest- (Fix Glass) oder Flügeltür (Door Glass), kann die Pergola-Verglasung auch in den Ausführungen transparent, satiniert, geräuchert und verspiegelt geliefert werden – letztere bietet einen noch nie da gewesenen Sichtschutz.

5. Pergolen mit umlaufenden Markisen

Raso Markisen in einem bioklimatischen Pergola in Polignano a Mare

Ein letzter Zusatz, der den Komfort und die Funktionalität der Pergola erhöht, sind die umlaufenden Markisen, die in den horizontalen Profilen der  Struktur angebracht sind und völlig unsichtbar sind, wenn sie nicht benutzt werden.

Die Pergolen mit umlaufenden Markisen haben den Vorteil, dass sie immer eine einwandfreie Beschattung bieten, was besonders zu den heißesten Tageszeiten oder wenn die Sonne tiefer steht und die Intensität ihrer Strahlen reduziert werden muss, sehr effektiv ist.

Gleichzeitig sind umlaufende Markisen für Pergolen ein hervorragender Energiesparhelfer, wenn die Konstruktion an eine Wand gelehnt ist und eine verglaste Fläche abschirmt.

6. Befestigte Pergolen

Phoenix-Pergola an ein Wohngebäude gelehnt

An der Wandbefestigte Pergolen sind in der Tat die beste Lösung, um den Innenraum auf natürliche Weise zu erweitern, ohne dass invasive Bauarbeiten erforderlich sind. Eine Seite der Pergola wird an der Außenwand des Gebäudes befestigt, so dass nur zwei Pfosten für die Installation jedes Moduls benötigt werden.

Befindet sich der verfügbare Platz hingegen in einer Nische oder zwischen zwei Seitenwänden, kann die Pergola direkt in der Öffnung positioniert werden, ohne dass vertikale Stützprofile erforderlich sind.

7. Pergolen für Terrassen

Pergola Brera für Terrasse am Fuße der Bastion in Riva del Garda

Zu den idealen Verwendungszwecken von befestigtem Pergolen gehören sicherlich Terrassen und Balkone in allen Größen.
Indem sie den Raum in der Höhe und um den gesamten Umfang herum abschirmt, bietet die Balkon-Pergola die Möglichkeit, eine Veranda oder einen echten zusätzlichen Raum zu schaffen, der das ganze Jahr über genutzt werden kann.

Auch Bars, Restaurants und Hotels können diese Option nutzen, um ihren Panoramablick zu verbessern, der mit Terrassen-Pergolen auch dann zur Verfügung steht, wenn das Wetter es normalerweise nicht zulässt. Ein Vorteil, der das Gästeerlebnis verbessert und die Anzahl der verfügbaren Plätze vervielfacht.

8. Selbsttragende Pergolen

pergola bioclimatica connect
Selbsttragende Version der bioklimatischen Pergola Connect in Santorini

Für freistehende Beschattungsprojekte sind natürlich auch selbsttragende Pergolenerhältlich, die auf jeder Oberfläche aufgestellt werden können – auch auf einer unebenen – dank der Verwendung der modularen Set-Plattform von Pratic, die mit ihrem Ausgleichssystem Neigungen und Unebenheiten korrigiert und so eine perfekt ebene Fläche für die Installation der  selbsttragenden Pergola schafft.

Wie bei der befestigten Version lassen sich durch das Aneinanderreihen einzelner Module gleicher oder unterschiedlicher Größe maßgeschneiderte Konfigurationen erstellen, die den Anforderungen an die Abdeckungeb jeder, auch sehr großer, Außenbereiche gerecht werden.

9. Garten Pergolen

Selbsttragende Pergola für den Garten in einem Wohngebiet

Als Außenbereich par excellence birgt der Garten ein großes Potenzial, das aufgrund der Witterungsbedingungen oft ungenutzt bleibt. Hier sind freitragende Pergolen ideal platziert und verwandeln Terrassen in gemütliche Wohn- und Esszimmer unter freiem Himmel, in Outdoor-Küchen, Poolhäuser und Arbeits- oder Trainingsbereiche.

Sogar im Ho.Re.Ca.-Bereich sorgen Garten-Pergolen für eine große Vielseitigkeit, dank eleganter und technologisch fortschrittlicher Strukturen, die den Gästen ein sehr intensives Erlebnis ermöglichen.

10. Pergolen für Hotels und Gaststätten

Pergolen ermöglichen die Erweiterung der Außenbereiche von Hotels und Restaurants

Die Einsatzmöglichkeiten von Pergolen gehen noch weiter, wenn sie in Hotels und Gaststätten aufgestellt werden. Dort tragen sie dazu bei, den neuen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, die zunehmend ein mit der Region verbundenes Aufenthaltserlebnis suchen.

Perfekt, um die für die Unterkunft zur Verfügung stehende Fläche zu erweitern.Pergolen für Hotels und Gaststätten  optimieren die Raumnutzung und schaffen neue Sitzgelegenheiten für Bar- und Restaurantbereiche. Gleichzeitig ermöglicht der Komfort und die Privatsphäre, die diese Art von Pergola bietet, dieTerrassen und Balkone der Suiten zu verschönern und Wellnessbereiche, Fitnessstudios und Spas mit Blick auf die umliegende Landschaft zu schaffen.


Kontaktiere uns









    Newsletter abbonieren


    News